Donnerstag, 14. Juni 2012

Tomaten-Rucola-Salat mit Maultaschen

Diese simple Idee rief bei uns wahre Begeisterung hervor. Ein einfacher Salat mit Tomaten und Rucola zusammen mit den heißgeliebten schwäbischen Maultaschen.


Für den Salat habe ich Rucola gewaschen und auf zwei Teller verteilt. Die Tomaten waschen, in feine Scheiben schneiden und auf den Rucola legen.
Für die Salatsauce vermische ich: 3 getrocknete und in Öl eingelegte, klein geschnittene Tomaten mit Balsamico, einer Frühlingszwiebel in Scheiben, Basilikum in feine Streifen geschnitten, Salz, Pfeffer, ein TL Tomatenmark und Olivenöl.
In der Zwischenzeit die Maultaschen (2-3 Stück pro Person als Hauptmahlzeit) in ca. 1cm breite Streifen schneiden und in Olivenöl knusprig anbraten.

Den Salat mit der Sauce begießen und die Maultaschen darüber verteilen.
Fazit: Lecker, macht durchaus satt aber es ist keine allzu schwere Mahlzeit, vor allem für Tage, wo man spät heimkommt.

In Anlehnung an dieses Rezept.

Guten Hunger!
Bille

Keine Kommentare:

Kommentar posten