Sonntag, 2. Oktober 2011

01. Oktober 2011 - Maultaschen mit Paprikagemüse, Semmelknödel mit Sauerkraut und Bratensauce

Nach einer Woche bekocht werden durfte ich heute wieder selbst Hand anlegen. Wir starten und das letzte Viertel unseres Projektes mit Maultaschen mit Paprikagemüse:


Während die Maultaschen gekocht werden, wird das Gemüse vorbereitet. Zunächst werden fein gehackter Knoblauch und Schalotten sowie gewürfelte Paprikastückchen ein paar Minuten gedünstet. Danach kommt gewürfelte Zucchini, Paprikapulver und etwas Tomatenmark dazu. Nachdem das Ganze mit etwas Nudelwasser abgelöscht wurde wird mit Salz und Pfeffer gewürzt und gewürfeltes Tomatenfruchtfleisch dazugegeben. Die Maultaschen werden mit dem Gemüse und gehacktem Basilikum garniert.
Es war wirklich ein sehr leckeres Rezept, das man auf jeden Fall ausprobieren sollte. Eine genaue Beschreibung findet sich hier.

Tja, im Endeffekt haben wir getauscht. Michael ist wieder zu hause, ich dafür weg, aber nur übers Wochenende. Auf der Hütte gabs bei mir heute Semmelknödel mit Sauerkraut und Bratensauce. Lecker :)



Guten Hunger!
Bille

Keine Kommentare:

Kommentar posten