Sonntag, 2. Oktober 2011

30. September 2011 - Kartoffelpuffer mit Creme fraiche und Krabben, Reisauflauf mit Vanillesauce

Kartoffelpuffer sind prima: Sind die Puffer einmal gemacht, kann man sie in unzähligen Variatinen servieren.
Ich habe mich heute für die Variante Kartoffelpuffer mit Creme fraiche und Krabben entschieden.


Für die Kartoffelpuffer (8 Stück) braucht es:
  • 3 mittelgroße Kartofeln
  • 1/2 - 1 Zwiebel
  • 1 Ei
  • eine Hand voll Mehl
  • Salz, Pfeffer
  • Öl zum Braten

Die Zwiebel würfeln, die Kartoffeln grob raspeln. Mit Ei, Mehl und Gewürzen mischen und bei mittleren Hitze flache Puffer in einer Pfanne mit heißem Öl ausbacken.

Darauf habe ich dann eine Kräuter-Creme fraiche, Krabben und Dill gepackt: Fertig!

Fazit: Die Zubereitung der Kartoffelpuffer braucht etwas Zeit, dafür ist es mit Zutaten aus dem Vorraterledigt und kann unendlich variiert werden.

Guten Hunger!
Bille

Zur Abwechslung heute mal süß: Reisauflauf mit Vanillesauce.


Keine Kommentare:

Kommentar posten