Samstag, 5. November 2011

1. November 2011 - Spaghetti mit Tomaten- Oliven-Sauce

Auch nach zehn Monaten gelingt es uns ein Spaghettigericht zu finden, das wir in dieser Form noch nicht hatten: Spaghetti mit Tomaten- Oliven-Sauce.


Fein gehackte Zwiebeln und Knoblauch werden in Öl kurz angebraten. Dazu kommen dann (etwas gröber) gehackten Oliven, Kapern und stückige Tomaten. Sobald die Mischung einmal kurz aufgekocht hat mit Salz, Pfeffer und Tabasco würzen und solange köcheln lassen bis die Spaghetti fertig sind. Zum Schluss noch etwas Nudelwasser und Basilikum unter die Sauce rühren und über die Pasta geben. Evtl. noch etwas Parmesan dazu reiben.
Sehr lecker und schnell gekocht.
Entnommen ist das Rezept mal wieder dem "Koch-Spar-Buch" von GU.

Keine Kommentare:

Kommentar posten