Donnerstag, 17. November 2011

10. November 2011 - Thailändische Reispfanne mit Garnelen, Spaghetti mit Pesto

Und mal wieder sind wir getrennt unterwegs. Dieses Mal ist allerdings Michael weg, während ich zu hause bleibe.
Bei mir gibts heute eine thailandische Reispfanne mit Garnelen.


Dazu werden Zwiebeln, Garnelen und Knoblauch angebraten, dann Tomaten mit gebraten und schließlich auch noch der Reis dazu. Ich habe das Ganze dann auch noch mit roter Currypaste scharf gemacht und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abgeschmeckt. Das ging schnell und richtig lecker wars auch noch. Und vor allem ein tolles Single-Gericht.

Quelle: online bei kuechengoetter

Guten Hunger
Bille


Ich habe extra nachgeschaut, aber Spaghetti mit hausgemachtem Kräuterpesto hatten wir noch nicht. So konnte ich in der Kantine zum sattmachendem Standardgericht greifen.




Leider war das Pesto recht sparsam dimensioniert.

Keine Kommentare:

Kommentar posten