Samstag, 5. November 2011

22. Oktober 2011 - Fenchel-Kartoffel-Suppe

Auf der Suche nach einem etwas Herbstlichem Gericht bin ich auf eine Fenchel-Kartoffel-Suppe gestoßen.


Zunächst werden Kartoffeln, Fenchel, Lauch sowie Knoblauch fein geschnitten oder gewürfelt. Anschließend wird alles in Öl zusammen mit einem Lorbeerblatt angedünstet. Danach löscht man das Gemüse mit Hühnerbrühe ab und lässt alles ca. 20 min kochen. Noch etwas würzen und schon ist die Suppe fertig.
Leider habe ich die Suppe etwas zu sehr verdampfen lassen, so dass etwas wenig Flüssigkeit übrig war. Geschadet hat es aber nicht. War tatsächlich deutlich leckerer als man zunächst vermutet hätte.

Ich bin noch immer im Osten und wurde heute aber wieder richtig bekocht: Mit Älpler Makkeroni! Lecker! Ein Gericht aus Kartoffeln, Nudeln, Zwiebeln, Speck und Apfelmus! Mmmmh


Gutne Hunger!
Bille

Keine Kommentare:

Kommentar posten