Dienstag, 26. Juli 2011

25. Juli 2011 - Pikante Griesschnitten und Salat

Die klassischen Griesschnitten kann man nicht nur süß, sondern auch pikant machen. Heute gab es die pikanten Griesschnitten mit Salat.


Der Griesbrei wird mit Ei gemischt, damit er später im Ofen stockt. Dazu kommt außerdem Salz, Pfeffer und geriebener Käse.
Ich fand dieses Rezept etwas langweilig - dafür, dass es als pikant bezeichnet wurde. Das nächste Mal würde ich es schärfer würzen (mit mehr Pfeffer oder Cayennepfeffer) und evt. noch etwas Schinken oder ähnliches mit reinmischen. Sonst wars lecker.

Das Rezept ist aus dem Kochbuch "schwäbisch kochen" und findet sich auch hier.

Guten Hunger!
Bille

Keine Kommentare:

Kommentar posten