Montag, 27. Juni 2011

18. Juni 2011 - Brasilianischer Fischtopf

Heute gabs Fisch. Und zwar mal als Eintopf, eine Variante, die ich selten mache. Mit leckerem Knoblauchreis war das Gericht ein echtes Gedicht. Der Brasilianische Fischtopf schmechte nach Exotik und Sommer gleichzeitig :)


Für dieses Gericht wurde der Fisch und einige Garnelen in einer Marinade aus Knoblauch, Chilli, Salz und Limettensaft eingelegt, während im Topf eine Sauce aus Tomaten und Kokosmilch gemacht wird und der Reis mit angebratenem Knoblauch gekocht wird. Erst kurz vor Schluss kommt dann der marinierte Fisch in den Topf und wird fertig gegart. Koriandergrün ist das i-Tüpelchen auf dem Fischtopf.
Eigentlich sollte Kabeljau rein, aber aus Gründen des Artenschutzes (ich versuche, wann immer möglich, auf das MSC-Siegel für nachhaltige Fischerei zu achten) habe ich den liegen gelassen und Seelachs gekauft, der dem Kabeljau biologisch recht ähnlich ist.

Das Gericht ist aus dem Kochbuch "Blitzmenüs für zwei" und findet sich auch hier im Netz.

Guten Hunger!
Bille

Keine Kommentare:

Kommentar posten