Donnerstag, 30. Juni 2011

29. Juni 2011 - Gefüllte Hirsetomaten / Steak mit Krautsalat, Brezn und Obatztem

Vor einiger Zeit habe ich mir eine Rezeptesammlung angelegt mit dem Titel "Unbedingt noch machen", mit Rezepten, die ich auf jeden Fall noch ausprobieren wollte. Das ist eins davon und landet nach diesem Tag in die Rezeptesammlung der "Lieblingsrezepte".
Es gab gefüllte Hirsetomaten.


Dazu habe ich eine Schalotte und eine kleine Knoblauchzehe klein gewürfelt und in etwas Olivenöl angedünstet. Dann habe ich den "Deckel" von 3 Tomaten abgeschnitte, die Tomaten ausgehöhlt und das Innere kleingehackt und außerdem 3 grüne Oliven kleingehackt. Zu den angedünsteten Schalotten und Knoblauch kommt nun die Hirse, die kurz miterhitzt wird. Anschließen kommen Tomaten-Inneres und Oliven dazu. Brühe angießen und das Ganze ca. 10min quellen lassen. Zum Schluss kommt gehackte Petersilie und zerkrümelter Feta dazu. Die Masse wird in die Tomaten gefüllt. Deckel drauf, restliche Brühe angießen und ab in den Ofen, wo alles nochmal für 50min gegart wird.

Das Rezept gibts hier: gefülte Hirsetomaten

Guten Hunger!
Bille

Und auch heute essen wir leider wieder getrennt. Ich war auf dem Grillfest des Produktentwicklungslehrstuhles und habe mir eine Portion Steak mit Krautsalat, Brezn und Obatztem gegönnt:






Auch wenn die Hirsetomaten sicher hochwertiger waren finde ich mein Gericht eine gute Alternative. Ausserdem war ich an den Brezn und dem Salat froh: So langsam wird das Grillen richtig sportlich.

Keine Kommentare:

Kommentar posten