Donnerstag, 3. Februar 2011

02. Februar 2011 - Nudeln mit Pilzpesto

Heute ist es leider passiert: Der Hunger war größer als die ruhige Fotografenhand: Es gibt also leider kein Foto von unseren Nudeln mit Pilzpesto. Zumindest keines, auf dem etwas zu erkennen wäre.
Geschmeckt haben sie trotzdem sehr gut.
Über die Tagliatelle kam ein Pesto aus Champignons (wie der Name ja schon andeutet), Mandeln, Zwiebeln, Knoblauch und etwas Cème fraîche. Geht also recht schnell und lässt den Verzicht auf meine geliebten Schineknnudeln ganz erträglich erscheinen ;-).

Keine Kommentare:

Kommentar posten