Dienstag, 15. Februar 2011

11. Februar 2011 - Ma Po Dou Fu

Vor etwa 3 Jahren waren wir mit einer Chinesichlehrerin von der Uni mal richtig chinesisch essen (also nicht so eingedeutscht). Eines der Gerichte, die es gab, war ein chinesischer, scharfer Eintopf aus Tofu und Hackfleisch. Nachdem ich vor einer Zeit zum Ausprobieren mal Szechuan-Pfeffer gekauft hatte und gelesen habe, dass eben dieses Hackfleischgericht typischerweise damit gewürzt wird, musste ich das jetzt natürlich ausprobieren, noch dazu, da wir immer noch Tofu im Kühlschrank hatten.

Heute gabs also Ma Po Dou Fu (auch "Mapo Tofu")


Eigentlich ist mit der Einleitung schon alles erklärt. Das Gericht besteht aus scharf gewürztem Hackfleisch und Tofu, mit Sojasauce, dazu gabs Reis.

Das Rezept ist von chefkoch.de und findet sich hier.

Mit hats sehr gut geschmeckt, insbesondere der Tofu schmeckte hier deutlich besser als in dem Pilz-Glasnudel-Gericht.

Guten Hunger!
Bille

Keine Kommentare:

Kommentar posten