Dienstag, 15. Februar 2011

13. Februar 2011 - gegrillte Kalamari mit Feta

Einmal die Woche darf es ruhig auch mal was aufwenigeres (und teureres) geben, der Sonntag bietet sich dazu natürlich an. Deshalb habe ich uns heute mal Tintenfische gemacht, gefüllt mit Feta.

Gegrillte Kalamari mit Feta


Die Kalamaren-Körper wurden geputzt, die Tentakel rausgenommen. Das Ganze wurde mit Olivenöl, Knoblauch, Thymian und Oregano und Zitronensaft zusammen mit dem Feta (gewürfelt) mehrere Stunden mariniert. Dann wurde der Feta in die Körper reingefüllt und nun hätte das Ganze eigentlich auf den Grill gehört. Nachdem im Moment keine Grillsaison ist und wir auch keinen Tischgrill besitzen, habe ich das halt in der Pfanne gemacht. Für zwei Personen habe ich 200g Feta und 400g Tintenfische genommen.
Es war sehr lecker, allerdings hätte eine kleine Beilage noch ganz gut gepasst. Wir hatten lediglich etwas Salat (Eisbergsalat und Gurke mit Joghurtdressing). Im Sommer kann ich mir das vom Grill runter hervorragend vorstellen.

Das Rezept ist aus einem Griechenlandkochbuch, das ich mal bei Aldi gekauft hatte.

Guten Hunger!
Bille

Keine Kommentare:

Kommentar posten