Sonntag, 30. Januar 2011

27. Januar 2011 - Avocadosalat mit Chili-Garnelen

Keine Sorge, wenn auch mit etwas Verspätung eingetrage, so wurde doch alles rechtzeitig gekocht.

Am Donnerstag gab es einen  Avocadosalat mit Chili-Garnelen:


Es ist etwas aufwendiger gewesen als zunächst gedacht, hat aber sehr gut und frisch geschmeckt. Ein bisschen wie Sommer ;-)

Man muss fast alle Zutaten würfeln und in dem ausgepressten Zitronensaft wenden. Danach werden die Chilis und der Knoblauch mit den Garnelen angebraten. Alles schön auf den Chicoreéblättern anrichten und verspeisen. Für das Nachkochen findet sich hier das genaue Rezept. Wir hatten aus dem Kochbuch: Fisch und Meeresfrüchte von GU.

Kommentare:

  1. Ui, klingt wirklich sehr lecker.
    Ich lass mir ein wenig von euch anstecken und überlege auch ständig, was wir kochen können, ohne dass es ständig das gleiche ist :)

    AntwortenLöschen
  2. Dann hat es sich ja schon gelohnt :-)
    Viel Spass beim kochen!

    AntwortenLöschen