Donnerstag, 20. Januar 2011

19. Januar 2010 - Penne mit gekaperter Thunfisch-Tomatensoße

Nach einem eindrucksvollen Photographievortrag von Robert Bösch ist es mal wieder recht spät geworden. Darum sah der Plan mal ein schnelles Pastagericht vor.

Es gab Penne mit einer Kapern-Thunfisch-Tomaten-Soße.







Die Tomaten blanchieren und würfeln. Das Ganze erhitzen, Thunfisch und ein paar Kapern dazu. Noch würzen, dann zwischen die Nudeln und etwas Parmesan geben und aufessen.

Mit ein Grund, warum es so schnell ging war, dass wir im letzten Jahr mal ein paar Tomaten über hatten. Die Grundsoße, also die Tomaten, wartete schon in ein paar Einmachgläser auf den Verzehr.

(Bild und Formatierung kommt noch, da grad nur ein Mobiltelefon zur Verfügung steht)



Keine Kommentare:

Kommentar posten