Sonntag, 30. Januar 2011

28. Januar - Couscous-Salat mit Fladenbrot

Da wir heute noch Besuch erwarten, ist es kein Problem, dass das Essen etwas später fertig wird. Es gibt noch einmal Salat, aber ganz anders als am Vortag.
Wir machen einen Arabischen Couscous-Salat mit Fladenbrot.


Der Couscous-Salat selbst besteht aus gegartem Couscous (angegeben waren 125g, das war viel zu wenig. Für 4 Personen mindestens 200-250g), Tomaten und Gurke in Würfeln, Koriandergrün und Petersilie (klein gehackt). Angemacht wird der Salat mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Olivenöl.

Das Fladenbrot ist einfach ein Hefeteigfladen. Auf 500g Mehl kommen 30g Hefe, etwas Salz, ein TL Zucker und 150 ml lauwarmes Wasser. Wenn der Teig gut gegangen ist, wird ein Fladen draus geformt, der Fladen mit warmem Wasser bestrichen und wir haben noch etwas Sesam drauf gestreut. Bei 200°C ca. 25min backen.

Guten Hunger!
Bille

Keine Kommentare:

Kommentar posten