Freitag, 14. Januar 2011

13. Januar 2011 - Pasta all'Alfredo

Da wir heute beide erst später nach hause gekommen sind, musste ein schnelles Essen her, das Geburtstagsessen wird deshalb aufs Wochenende geschoben. Und endlich mal wieder Pasta, ich habe sie ja schon vermisst.

Ein perfektes, schnelles Pastagericht ist Pasta all'Alfredo.


Die Nudeln mit Crème fraîche und Parmesan sind superflott gemacht, schmecken toll und machen garantiert satt.
Aufgrund eines Tipps in meinem Kochbuch ("Nudeln" aus dem Krone-Verlag) habe ich zum Schluss noch zwei Handvoll Erbsen (aus der Tiefkühltruhe, vorher in der Mikrowelle garen) und rund 100g gekochten Schinken (in dünne Streifen schneiden) daruntergemischt.

Bei chefkoch.de findet sich fast identisches Rezept. Einziger Unterschied: Ich habe Crème fraîche statt Sahne genommen, sowie die schon erwähnten Erbsen und den Schinken.

Guren Hunger!
Bille

Keine Kommentare:

Kommentar posten