Mittwoch, 13. April 2011

08. April 2011 - Käserollen, Kräutersalat mit verlorenen Eiern

Zur Feier des Tages und der überstandenen Prüfungszeit gibt es leichte Kost: Käserollen.


Je ein flach geklopftes Schnitzel wird mit zwei Scheiben Schinken und einer Scheibe  Raclettekäse belegt und aufgerollt. Die Rouladen werden dann zuerst angebraten und anschließend mit viel Käse überbacken.
Als Beilage hatten wir Mandelbällchen. Sehr lecker!

Das Rezept ist aus dem Kochbuch "1 Schnitzel - 50 Rezepte"



Damit zur leichten Kost noch was deftiges kommt, gab es noch einen Kräutersalat mit verlorenen Eiern zur Vorspeise:



Verschiedene Kräuter und Salate werden mit einem etwas dickeren Dressing (Essig, Öl, Kartoffelbrei) angemacht. Obendrauf kommt je ein pochiertes Ei. Das Rezept stammt von kuechengoetter.de und findet sich hier. Sehr lecker. Vor allem die verschiedenen Kräuter (ich habe Pflücksalate, Feldsalat, Basilikum, Bärlauch und Zitronenmelisse verwendet) geben dem Salat den Kick. Dabei musste ich lernen, dass es nicht s einfach ist, Eier zu pochieren, wie es aussieht!

Guten Hunger!
Bille

Keine Kommentare:

Kommentar posten