Donnerstag, 7. April 2011

6. April 2011 - Pasta mit buntem Gemüse, Feldsalat mit Champignons und Birnen

Ich war heute bei meiner Mutter eingeladen - den gemeinsamen Urlaub planen. Es gab den ersten Spargel in diesem Jahr. Mhhh, da kommt Lust auf Frühling auf.
Es gab Bandnudeln mit buntem Gemüse.


Dazu wurden erst mal die Spargelstück (roh) gut angebraten. Dann grob geschnittener Rucola und Tomatenstücke (kleine Tomaten einfach halbiert) dazu. Mit Brühe und Weißwein ablöschen und würzen. Und drüber: Viel Parmesan :) Schmeckt prima und lässt sich sicherlich auch auf ähnliche Weise mit unterschiedlichem Frühlingsgemüse machen. Ich denke da z.B. an Auberginen, Zucchini, Bärlauch, usw.

Gestern habe ich außerdem ein Bild von Anne bekommen, die unsere Bananenrolle nachgekocht haben. Ich würde ja schon gerne wissen, was da eigentlich in der Sauce gelandet ist, dass die grün wurde =) Naja, solange es schmeckt ist es ja kein Problem. Und die Idee, statt Reis einen Couscous mit Rosinen und Zimt zu nehmen, klingt voll lecker. Danke für die Idee an Carla und alle, die dabei waren ;)





Guten Hunger!
Bille


Bei Michael gabs heute Feldsalat mit Birnen und Champignons. Da noch Feldsalat vom Montag da war und das Essen schnell gehen sollte (die letzte Prüfung steht bevor), war das eine gute Möglichkeit.

Keine Kommentare:

Kommentar posten