Mittwoch, 27. April 2011

25. April 2011 - Currysteak mit Ofenkartoffeln, Thymian-Tomaten-Bulgur

War da nicht ein Problem mit dem Grillen? Vorerst reicht es aber noch. Für das restliche Jahr muss ich allerdings auf ein Currysteak mit Ofenkartoffeln verzichten.


Heute wieder Zelt und selber kochen. Wir haben am Vortag in einem kleinen Laden Bulgur und Tomatensuppe gekauft, mit dem Ziel, was draus zu improvisieren. Das haben wir dann auch gemacht.
Es gab Thymian-Tomaten-Bulgur mit Käse.


Dazu habe ich den Bulgur direkt mit der Fertig-Tomatensuppe zusammen gekocht, dann jede Menge frisch gepflückten Thymian (wir haben in der Macchia nicht nur Thymian, sondern auch Salbei, Lavendel und zu einem späteren Zeitpunkt auch Pfefferminze gefunden) mit dazu gegeben und mit Käse gegessen. Ein Schuss Olivenöl hat dem ganzen noch etwas mehr "feuchte" und Gemschmack gegeben.

Guten Hunger!
Bille

Keine Kommentare:

Kommentar posten