Mittwoch, 27. April 2011

24. April 2011 - Schweinemedallion mit Spätzle und Spargel, Dorade mit Pommes und Salat

Frohe Ostern an alles Leser!
Da ich wieder nicht gekocht habe, gibt es leider auch nicht viel zu berichten. Geschmeckt hat das Schweinemedallion mit Spätzle und Spargel dafür sehr gut.


Nach einer langen Etappe in den Bergen und einer Fahrt mit dem Taxi sind wir heute in dem kleinen Ort Karaöz angekommen. Von hier starten wir die nächsten 4 Etappen. Da es spät ist und wir sehr müde sind, bleiben wir hier in einer kleinen Pension und gehen im Strandcafé essen. Eine Karte gibt es nicht, wir schaun uns an der Theke den (frischen) Fisch und das Gemüse an und beantworten dann die fragen, was wir haben wollen. Antwort: Alles und zwar 3 mal :) Wir haben Hunger und es sieht toll aus! Es gibt gegrillte Dorade (ich glaube zumindest, dass es eine ist, ich kann ja kein türkisch) mit Pommes, Salat und tükischen Vorspeisen. Von den Pommes bestellen wir gleich noch nach. Sie sind selbstgemacht, salzig und fettig.Also genau das, was man nach so einem Tag gerne isst. Auf jeden Fall alles seeehr lecker :)



Zum Fisch gab es einfach frisches Gemüse: Eine Frühlingszwiebel, großblättrigen, scharfen Rucola und Tomate. Der türkische Salat besteht in erster Linie aus gewürfelten Tomaten, Gurken, Salatstreife, angemacht ganz simpel mit Olivenöl und Zitronensaft.
Guten Hunger!
Bille 

Keine Kommentare:

Kommentar posten