Samstag, 19. März 2011

19. März 2011 - Pflücksalat mit Austernpilzen

Puh, heute stand erst mal die Essensplanung für die nächste Zeit an. Da ich  von Mittwoch bis Sonntag schon wieder einmal unterwegs bin und Michael dank des vielen Lernens grad keinen Nerv hat, Essen zu planen hab ich also gleich mal für die nächsten eineinhalb Wochen geplant und auch fast alles eingekauft.
Für heute gabs gleich mal wieder Salat "aus der Box". Ich habe einen Pflücksalat mit Austernpilzen gemacht.


Auf ein Bett aus Pflücksalat (Feldsalat und andere Pflücksalate) kamen Austernpilze, die mit Knoblauch und Olivenöl angebraten waren. Drüber eine Sauce aus weißem Balsamico, Gemüsebrühe, scharfem Senf, Salz, Zucker und etwas Olivenöl. Und zur Garnitur kamen ganz oben noch Croutons (Toastbrotwürfel in Olivenöl angeröstet), gehackte Walnüsse und Parmesanspäne drauf.
Der Salat hat uns sehr gut geschmeckt und ein bisschen auch nach Urlaub :)

Guten Hunger!
Bille

Keine Kommentare:

Kommentar posten