Mittwoch, 23. März 2011

23. März 2011 - Reissalat mit Biss, Nudeln mit Hühnchen-Pilz-Rahmsauce

So, da ich heute auf eine Fortbildung fahre und den Rest der Woche frei habe, haben wir heute mittag zusammen gegessen. Ich habe uns zum Mittagessen einen Reissalat "mit Biss" gemacht.


Dazu den Reis nach Packungsangabe kochen und etwas abkühlen lassen. In der Zwischenzeit in der Salatschüssel Essig (wir haben weißen Balsamico genommen), Salz, Pfeffer, Zucker und Öl (hab Walnussöl genommen) mischen.
Eine kleine gelbe Rüben in Würfel schneiden, genauso wie eine halbe gelbe oder orangene Paprikaschote. eine kleine Selleriestange und eine Frühlingszwiebel in Scheiben/Ringe schneiden.
Den abgekühlten Reis mit der Essig-Öl-Mischung mischen, Gemüse dazugeben (ich hab aufgrund von persönlichem Geschmack und Unverträglichkeit die gelben Rüben und die Paprika kurz angebraten). Dazu kommen noch je ca. 50g Kichererbsen (aus der Dose) und Mais.

Das Rezept ist wieder aus unserer "Salatbox"

Guten Hunger!
Bille


P.S.: Heute abend angekommen in Klosters in der Schweiz gabs natürlich auch noch Essen (hier noch am Rande erwähnt) und zwar Nudeln mit einer Hühnchen-Pilz-Rahmsauce.

Keine Kommentare:

Kommentar posten