Montag, 12. September 2011

12. September 2011 - Spaghetti mit Lamm-Sesam-Creme

Das Nudel-Kochbuch haben wir bis Ende des Jahres durch... zumindest sind wir auf dem besten Weg dazu. Heute gabs Spaghetti mit Lamm-Sesam-Creme


Die Creme aus Joghurt, Tahini (Sesammus), Frühlingszwiebeln und angebratenem Lamm gehört eigentlich zu türkischen Reisnudeln (laut Rezept), schmeckt aber auch zu Spaghetti gut. Alledings war es etwas wenig flüssiges. ich würde deshalb die Saucenmenge gut verdoppeln. Wer es nicht so kalorienhaltig will (das Sesammus ist ziemlich fett), der kann auch nur die Johurtmenge erhöhen und gut abschmecken. Außerdem finde ich, könnten noch mehr Frühlingszwiebeln rein, die machen sich nämlich gut.
Geschirr spart man übrigens, wenn man in der gleichen Pfanne, in der man die Sesamsamen anröstet dann auch das Lamm und die Zwiebeln brät und später alles zusammen mischt.

Das Rezept ist - wie schon erwähnt - aus "1 Nudel - 50 Saucen" und ist, wie meistens, hier online zu finden.

Guten Hunger!
Bille

Keine Kommentare:

Kommentar posten