Donnerstag, 8. September 2011

6. September 2011 - Penne mit scharfem Linsenragout

So ein bisschen wie die klassisch schwäbischen "sauren Linsen mit Spätzle" ist dieses Gericht. aber deutlich schärfer gewürzt: Penne mit scharfem Linsenragout.


Zubereitet ist das Ganze eigentlich schnell: alles Gemüse würfeln, die Gewürze und Kräuter hacken und alles zusammen mit den Linsen anbraten. Dann brauchen nur leider die Linsen noch 45min zum garen. Ein Gericht also, wenn man zwar keine Lust hat, viel vorzubereiten aber trotzdem genug Zeit, um die Garzeit abzuwarten. Ich sag nur: Lecker wars!

Das Rezept ist aus dem Kochbuch "1 Nudel - 50 Saucen" und außerdem hier online.

Die Zeit während dem Garen hab ich dafür für meine "neue Küche" genutzt: Mein eigener Campingkocher. Ein Trangia mit Multifuelbrenner. Da freut sich doch der ambitionierte Outdoor-Koch :-)
Mehr zum Thema "Outdoorküche" gibts übrigens auf der entsprechenden Seite, auf der ich in den letzten Tagen viel neues eingepflegt habe.
Außerdem gibt es neu eine Seite mit allen Menüs, die wir dieses Jahr so gekocht und gegessen haben, als Anregung. Teilweise ohne Thema, teilweise nach bestimmten Regionen.

Guten Hunger!
Bille

Keine Kommentare:

Kommentar posten