Donnerstag, 8. September 2011

7. September 2011 - Japanische Buchweizennudeln mit Zitronen-Ingwer-Creme

Es ist (halb) geschafft. Wir haben aus dem Kochbuch "1 Nudel - 50 Saucen" inzwischen die Hälfte, also 25, aller Rezepte nachgekocht. Mal sehn, wie viele es am Ende des Jahres sein werden. alle vermutlich nicht, dazu schmeckt nicht jedem von uns alles. Aber vieles!
Heute haben wir die Japanischen Buchweizennudeln mit einer Zitronen-Ingwer-Creme gemacht.


Die Creme wird kalt gemacht und besteht aus Creme Fraiche, abgeriebene Zitronenschale, Zitronensaft, Zitronengras, Basilikum und richtig viel Ingwer (meine neue Ingwerreibe hat mir hier gute Dienste geleistet). Dazu gibts asiatische Nudeln, in unserem Fall japanische Buchweizennudeln.
Die Reste von der Creme habe ich allerdings auch mit einigen Penne zum Mittagessen gehabt, das war auch sehr lecker, geht also auch gut zu normalen Nudeln.

Zu finden ist das Rezept auch wieder online.

Guten Hunger!
Bille

Keine Kommentare:

Kommentar posten