Mittwoch, 18. Mai 2011

13. Mai 2011 - Grand Royal, Krautspätzle


Da ich übers Wochenende unterwegs war und wir eine längere Fahrt hatten viel die Essenszeit auf einen Autobahnaufenthalt. Entsprechend waren wir im Restaurant zur goldenen Schwalbe und ich haben mich für einen Grand Royal entschieden. War gar nicht mal so schlecht, aber nicht ganz einfach zu essen.
Ein Foto findet sich hier.

Und ich? Ich bin nach einem langen Tag heimgekommen und musste feststellen, dass der Rest Spätzle, der noch da war, ganz schön kläglich war. Dabei wollte ich mir Krautspätzle machen. Naja, hab ich dann auch gemacht, es musste halt irgendwie mehr Kraut rein :)


Und wie gehts? eine halbe Zwiebel schneiden und mit einer Handvoll Speckwürfel in einer Pfanne anbraten. Wenn die Zwiebeln glasig sind, Spätzle dazu geben und mitbraten. Zum Schluss Sauerkraut (mit möglichst wenig Flüssigkeit) dazugeben und auch noch mitbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schmeckt lecker und macht satt. 

Guten Hunger!
Bille

Keine Kommentare:

Kommentar posten