Montag, 12. Dezember 2011

2. Dezember 2011 - Crèpe suzette flambé (+Chapati mit Raita), Fleischgericht

Auf eine zweite Empfehlung von Jay hin (und dieses Mal gings uns besser, wir haben aber auch rohes Gemüse tunlichst weggelassen), waren wir heute im "Third Eye" - einem indischen Restaurant -  in Kathmandu essen. Ein eher schickes Lokal, das auch etwas gehobene Preise hatte (immer noch viel günstiger wie bei uns).
Während Michael sich über ein Fleischgericht hergemacht hat, hatte ich - weil wenig Hunger - erst mal nur Chapati mit Raita, habe mich dann aber im Anschluss in die flambierten Crèpes suzette verliebt und musste die unbedingt haben. Und sie waren so lecker, dass ich davon vermulich mehr gegessen habe, wie von den Chapati.


Guten Hunger!
Bille

Keine Kommentare:

Kommentar posten